Auf der A 3

Schnapsflaschen und Schlangenlinien: Lkw-Fahrer mit drei Promille unterwegs

Schlangenlinien und mehrere leere Schnapsflaschen im Führerhaus haben einen betrunkenen Lkw-Fahrer auf der A 3 bei Weibersbrunn überführt. Es war nicht sein erstes Vergehen.

Weibersbrunn - Mit seinem schlingernden Fahrstil und zahlreichen leeren Schnaps- und Bierflaschen im Führerhaus hat sich ein 48-jähriger Lastwagenfahrer sehr verdächtig gemacht: Eine Streife stoppte ihn auf der Autobahn 3 bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) und stellte bei ihm 3,12 Promille Atemalkohol fest, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Kontrolle am Mittwochabend soll er zudem mehrmals versucht haben, die Beamten mit 500 Euro zu bestechen, damit er ohne Strafe davonkommt. 

Den Mann erwarten jetzt Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr und versuchter Bestechung. Ganz unbekannt ist der Lkw-Fahrer der Polizei nicht: Auch in Nordrhein-Westfalen läuft gegen den 48-jährigen ein Verfahren wegen Alkohol am Steuer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Nach umstrittenem Video: Werberat kritisiert Katjes - “sehr einseitige Darstellung“
Katjes hat einen Werbespot für vegane Schokolade veröffentlicht. Die industrielle Milchviehhaltung kommt dabei nicht gut weg. Kritik kommt auch vom Werberat.
Nach umstrittenem Video: Werberat kritisiert Katjes - “sehr einseitige Darstellung“
Bär schon über der Grenze: Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen
Ein Braunbär ist an der Grenze zu Bayern in eine Fotofalle getappt. Jetzt gibt es Hinweise, dass der Bär womöglich bereits im Freistaat ist.
Bär schon über der Grenze: Touristin finden Kotspuren in bayerischen Alpen
UFO-Alarm: Seltsamer Feuerball über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Karte und Video
Hunderte Menschen haben am Mittwochabend einen seltsamen Feuerball am Himmel im Westen von Bayern beobachtet. Wir haben ein Video und die Sichtungen in einer Karte …
UFO-Alarm: Seltsamer Feuerball über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Karte und Video
Auto fliegt auf A73 über Leitplanke: Grund für Unfall scheint klar - neue Details
Auf der A73 bei Erlangen kam es am Freitagmorgen zu einem Unfall. Die Strecke in Richtung Nürnberg war gesperrt - jetzt gibt es neue Details.
Auto fliegt auf A73 über Leitplanke: Grund für Unfall scheint klar - neue Details

Kommentare