Rettungskräfte arbeiten am 24.04.2016 an der Unfallstelle auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Betzigau und dem Autobahndreieck Allgäu in Fahrtrichtung Füssen. Bei dem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn sind mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht und mehrere Menschen verletzt worden. Foto: Benjamin Liss/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
1 von 3
Bei einem Schneeglätte-Unfall auf der A7 im Allgäu sind mehrere Menschen verletzt worden.
Ein demoliertes Auto steht am 24.04.2016 an der Unfallstelle auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Betzigau und dem Autobahndreieck Allgäu in Fahrtrichtung Füssen am Straßenrandy. Bei dem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn sind mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht und mehrere Menschen verletzt worden. Foto: Benjamin Liss/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
2 von 3
Bei einem Schneeglätte-Unfall auf der A7 im Allgäu sind mehrere Menschen verletzt worden.
Rettungskräfte arbeiten am 24.04.2016 an der Unfallstelle auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Betzigau und dem Autobahndreieck Allgäu in Fahrtrichtung Füssen. Bei dem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn sind mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht und mehrere Menschen verletzt worden. Foto: Benjamin Liss/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
3 von 3
Bei einem Schneeglätte-Unfall auf der A7 im Allgäu sind mehrere Menschen verletzt worden.

A7 im Allgäu

Serien-Unfall bei Schnee-Glätte: Junge Frau stirbt

Betzigau - Bei einem Serienunfall auf schneeglatter Fahrbahn ist am Sonntag auf der Autobahn 7 im Allgäu eine junge Frau ums Leben gekommen.

Zwölf Menschen wurden verletzt, einige von ihnen schwer, teilte die Polizei mit. Zu dem Unfall kam es, nachdem ein Auto von der schneebedeckten Fahrbahn abkam und im Grünstreifen liegen blieb. Eine nachfolgende Autofahrerin bremste deshalb, dies wiederum erkannte ein weiterer Autofahrer zu spät und fuhr auf. Insgesamt waren laut Polizei vier Fahrzeuge beteiligt.

Für die 18-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle. Die Verletzten wurden unter anderem mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht. Die Autobahn war zwischen der Anschlussstelle Betzigau und dem Autobahndreieck Allgäu in Richtung Füssen rund drei Stunden gesperrt.

dpa

Meistgesehene Fotostrecken

SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Sicherheitskräfte und Polizisten wurden bei einem Einsatz in einem Bamberger Anker-Zentrum angegriffen. Zwischenzeitlich brannte es.
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Ein tödlicher Unfall hat sich Freitagabend in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ereignet, als ein Auto frontal in einen Lkw krachte.
Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall
Ein Magen-Darm-Virus hat für Schulausfall an einer Mittelschule in Naila (Landkreis Hof) gesorgt. 
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall
Wagen treibt den Innkanal hinab: Das steckt dahinter
Am Montagvormittag war ein Großaufgebot mit der Bergung eines gestohlenen Wagens beschäftigt. Dieser war zuvor spektakulär entwendet worden.
Wagen treibt den Innkanal hinab: Das steckt dahinter