Sonthofen Dachlawine
+
Im Allgäu wurde eine Frau von einer Dachlawine komplett verschüttet.

Helfer sofort zur Stelle

Frau von Dachlawine komplett verschüttet: Anwohner reagieren blitzschnell - und können sie retten

  • Franziska Konrad
    VonFranziska Konrad
    schließen

Als eine Frau ihr Vorderdach vom Schnee befreite, löste sich plötzlich eine Dachlawine - und begrub die 58-Jährige komplett unter sich.

Sonthofen - Einen wirklich guten Schutzengel hatte eine Frau am Mittwoch im Allgäu. Eine Dachlawine begrub die 58-Jährige komplett unter sich. Nachbarn und Polizisten waren zufällig in der Nähe - und konnten die Verschüttete sofort retten.

Sonthofen/Allgäu: Dachlawine begräbt Frau unter sich - Anwohner reagiert blitzschnell

Die Frau hatte am Mittwochnachmittag in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) gerade das Vorderdach vom Schnee befreit. Plötzlich löste sich über ihr eine Dachlawine. Doch zum Glück der 58-Jährigen befanden sich zeitgleich Anwohner und Polizisten neben dem Wohnhaus. Die fackelten nicht lange, schnappten sich Schneeschaufeln und begannen, die Verschüttete auszugraben. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Nach 15 bis 20 Minuten konnten die Helfer die Frau aus den Schneemassen befreien.

Lawine in Sonthofen/Allgäu: Anwohner und Polizisten retten verschüttete Frau

Bis auf eine leichte Unterkühlung blieb die 58-Jährige unverletzt.

Schnee in Bayern: Das bedeutet nicht selten Chaos auf den Straßen. So auch beim jüngsten Wintereinbruch - am Montag kam es auf den Autobahnen zu zahlreichen Unfällen. Zwei Lastwagen sind am Dienstagvormittag auf der A93 zusammengestoßen. Großes Problem: Der Unfallverursacher hat Gefahrgut geladen. Die Bergungsarbeiten dauerten einige Stunden. (kof)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare