+
Wintereinbruch in München - auch in Oberfranken und Niederbayern hat es kräftig geschneit.

Leichte Entspannung im Laufe des Vormittags

Schnee sorgt auch in Oberfranken und Niederbayern für Verkehrschaos

Bayreuth - Kilometerlanger Stau, querstehende Lastwagen und Unfälle führten auch in Oberfranken und Niederbayern zu einem schneebedingten Verkehrschaos.

Schneefall hat am Dienstagmorgen für ein Verkehrschaos in weiten Teilen Oberfrankens gesorgt. Auf der Autobahn 9 bei Bayreuth gab es zeitweise bis zu zehn Kilometer Stau, wie ein Sprecher des Verkehrslagezentrums in Rosenheim sagte. Auch etliche Staatsstraßen seien betroffen gewesen. „Rund um Bayreuth war Land unter. Da hatten wir Riesenprobleme.“ Querstehende Lastwagen hätten Fahrbahnen blockiert, Unfälle mit Blechschäden hätten sich gehäuft, sagte der Sprecher. Im Laufe des Vormittages habe sich die Lage aber wieder entspannt.

Auch in Niederbayern, vor allem im Bereich Straubing, sei es am Morgen zu Verkehrsbehinderungen wegen Neuschnees gekommen. Im oberbayerischen Grenzgebiet zu Österreich habe es in höheren Lagen auf österreichischer Seite Schneekettenpflicht gegeben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare