Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
+
Eingeschlossen waren die rund 50 Fahrgäste zunächst in einem Reisebus, nachdem dieser auf der Kreisstraße MÜ 4 in den Straßengraben rutschte.

Passagiere kamen mit Schrecken davon

Schneechaos: Vollbesetzter Bus fährt in Graben

Niedertaufkirchen - Ihr gemeinsamer Ausflug zum Christkindlmarkt endete für rund 50 Busfahrgäste beinah in einer Katastrophe. Bei Schneeglätte landete ihr Bus im Landkreis Mühldorf im Straßengraben.

Die Feuerwehr konnte die nach dem Unfall im Bus eingeschlossenen Fahrgäste befreien. Bei dem Zwischenfall kamen nach bisherigen Informationen alle Busgäste sowie der Fahrer mit dem Schrecken davon. Die Gruppe war auf dem Heimweg vom bekannten Christkindlmarkt aus Halsbach (Landkreis Altötting).

Da sich die Türen des Busses nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen, half ein ortsnsässiger Landwirt mit einem Radlader, das Erdreich abzutragen, so dass die Feuerwehr anschließend die Fahrgäste aus dem Bus holen konnte. Mit Bolen als Ausstieg gelangten die Fahrgäste, darunter auch mehrere Kinder, wieder ins Freie und konnten die Fahrt mit einem Ersatz-Bus fortsetzen.

Fotos von der Einsatzstelle

Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben

Nach Angaben des Busfahrers kam dem Bus ein Schneepflug entgegen und der Fahrer musste ganz rechts fahren, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei sei der Bus von der Fahrbahn abgekommen.

Die Feuerwehr aus Niedertaufkirchen wurde zur Befreiung der Bus-Gäste alarmiert. Ebenso war eine Besatzung des BRK's vor Ort.

js

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die letzten zwei Wölfe: Parkverwaltung ist den Tieren auf der Spur
So wie es aussieht, neigt sich die Wolfssuche dem Ende zu: Von den insgesamt sechs entlaufenen Wölfen sind nur noch zwei nicht gefasst. Über den Aufenthaltsort der Tiere …
Die letzten zwei Wölfe: Parkverwaltung ist den Tieren auf der Spur
Zwei Splitterbomben in Neutraubling gefunden
Nach dem Fund von vier zehn Kilogramm schweren Splitterbomben vergangene Woche, wurden bei einer weiteren Absuche in Neutraubling im Landkreis Regensburg erneut zwei …
Zwei Splitterbomben in Neutraubling gefunden
Nach dem trüben Wochenende: Spätsommer kommt zurück - aber nur kurz
Pünktlich zum Wochenende hat sich der goldene Herbst verabschiedet - dicke Wolkenfronten, und die Temperaturen sanken mancherorts auf unter 10 Grad. Aber jetzt soll es …
Nach dem trüben Wochenende: Spätsommer kommt zurück - aber nur kurz
Es gibt wieder mehr Honig
36,1 Kilogramm Honig haben die bayerischen Imker dieses Jahr im Schnitt pro Bienenvolk geerntet. Eine Menge, mit der sie zufrieden sind – obwohl im Frühjahr viele Blüten …
Es gibt wieder mehr Honig

Kommentare