+
Eingeschlossen waren die rund 50 Fahrgäste zunächst in einem Reisebus, nachdem dieser auf der Kreisstraße MÜ 4 in den Straßengraben rutschte.

Passagiere kamen mit Schrecken davon

Schneechaos: Vollbesetzter Bus fährt in Graben

Niedertaufkirchen - Ihr gemeinsamer Ausflug zum Christkindlmarkt endete für rund 50 Busfahrgäste beinah in einer Katastrophe. Bei Schneeglätte landete ihr Bus im Landkreis Mühldorf im Straßengraben.

Die Feuerwehr konnte die nach dem Unfall im Bus eingeschlossenen Fahrgäste befreien. Bei dem Zwischenfall kamen nach bisherigen Informationen alle Busgäste sowie der Fahrer mit dem Schrecken davon. Die Gruppe war auf dem Heimweg vom bekannten Christkindlmarkt aus Halsbach (Landkreis Altötting).

Da sich die Türen des Busses nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen, half ein ortsnsässiger Landwirt mit einem Radlader, das Erdreich abzutragen, so dass die Feuerwehr anschließend die Fahrgäste aus dem Bus holen konnte. Mit Bolen als Ausstieg gelangten die Fahrgäste, darunter auch mehrere Kinder, wieder ins Freie und konnten die Fahrt mit einem Ersatz-Bus fortsetzen.

Fotos von der Einsatzstelle

Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben

Nach Angaben des Busfahrers kam dem Bus ein Schneepflug entgegen und der Fahrer musste ganz rechts fahren, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei sei der Bus von der Fahrbahn abgekommen.

Die Feuerwehr aus Niedertaufkirchen wurde zur Befreiung der Bus-Gäste alarmiert. Ebenso war eine Besatzung des BRK's vor Ort.

js

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen

Kommentare