Unfall
1 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
2 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
3 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
4 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
5 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
6 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
7 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.
Unfall
8 von 13
Mit einem 650 PS starken McLaren ist es am Samstag bei Schneizlreuth zu einem Unfall gekommen.

Verhängnisvoller Fehler

Unfall mit einem 650-PS-Boliden: Sportwagen kracht gegen Baum

  • schließen

Mit einem 650 PS starken McLaren-Sportwagen sind zwei Insassen am Samstagvormittag gegen einen Baum gekracht.

Schneizlreuth - Viel Glück im Unglück hatten die Insassen eines 650 PS starken McLaren-Boliden am Samstagvormittag im Berchtesgadener Land.

Wie das BRK berichtet, ist das Auto gegen 11.15 Uhr alleinbeteiligt nach links von der B21 am Saalachsee abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Insassen waren von Bad Reichenhall kommend in Richtung Schneizlreuth unterwegs.

Der 59-jährige Fahrer und seine 43-jährige Beifahrerin blieben nach Polizeiangaben unverletzt. Die beiden konnten sich selbst befreien.

Eine andere Autofahrerin gab zwar laut BRK an, dass sie vom Fahrzeug überholt worden sei. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei war die Ursache für den Unfall aber wahrscheinlich nicht überhöhte Geschwindigkeit, sondern ein Fahrfehler.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Berchtesgadener Roten Kreuzes, die gerade einen verletzten Motorradfahrer von einem Unfall auf der B305 am Parkplatz Taubensee zur Kreisklinik Bad Reichenhall brachte, kam an der Unfallstelle vorbei und leistete Erste Hilfe.

Der McLaren 650S hat einen Grundpreis von rund einer Viertelmillion Euro. Die genaue Schadenshöhe blieb zunächst unklar.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bad Reichenhall und Schneizlreuth sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und leiteten den von Bad Reichenhall kommenden Verkehr über den angrenzenden Angler-Parkplatz um, sodass es trotz des relativ starken Durchreiseverkehrs im Kleinen Deutschen Eck zu keinen größeren Behinderungen kam. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dreiste Diebe räumen Kirchen aus: Diese Schätze haben sie bereits erbeutet
Seit März 2018 brachen unbekannte Täter in mehrere Kirchen in Oberfranken und der Oberpfalz ein. Das LKA bittet um Täterhinweise.
Dreiste Diebe räumen Kirchen aus: Diese Schätze haben sie bereits erbeutet
Rückwärtsgang auf Autobahn: Drei demolierte Streifenwagen nach irrer Verfolgungsjagd
Eine wilde Verfolgungsjagd führte von Regensburg über die A3 und A93: Die Polizei hatte am Mittwochabend erhebliche Mühe, einen 34-Jährigen zu stoppen. 
Rückwärtsgang auf Autobahn: Drei demolierte Streifenwagen nach irrer Verfolgungsjagd
Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Ein schwerer Unfall auf der A6 schockiert Bayern: Eine Frau kam dabei ums Leben, ein Kind im Grundschulalter wurde von einer Ersthelferin blutüberströmt aus dem Auto …
Frau stirbt, Helferin holt blutüberströmtes Kind aus Wrack - Polizist: „So was kann einen nicht kalt lassen“
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter
Schwandorf - Am Montagabend kam es im oberpfälzischen Schwandorf zu einem schlimmen Unfall. 
Horror-Unfall in Schwandorf: Ein Toter

Kommentare