Schock am Abend: Kinderzimmer brennt

Augsburg - Bei einem Kinderzimmerbrand in Augsburg sind 15 Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Samstagabend mit dem Schrecken davon gekommen.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, ging der Brand von einer Steckdosenleiste aus. Ein Passant hatte einen explosionsartigen Knall gehört, kurz darauf schlugen Flammen aus dem Fenster im ersten Stock. Während der Löscharbeiten wurden die Bewohner aus dem Gebäude geholt und von der Feuerwehr betreut. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gratis Sekt für über 500 Jogginghosen-Träger
Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen. 
Gratis Sekt für über 500 Jogginghosen-Träger
Arbeitslosenquote in Bayern auf Rekord-Tief
Nürnberg - Im Freistaat gibt es so wenige Arbeitslose wie noch nie. Laut einer aktuellen Statistik lag sie 2016 im Schnitt bei unter vier Prozent.
Arbeitslosenquote in Bayern auf Rekord-Tief
Bauernhof brennt - Rentnerin vermisst
Hechenberg - Nach einem Brand im oberbayerischen Landkreis Mühldorf wird eine 82 Jahre alte Frau vermisst.
Bauernhof brennt - Rentnerin vermisst
Betrunkener Vater zieht eigene Kinder unter Wasser
Cham - Sturzbetrunken ist ein Familienvater in einem Schwimmbecken eingeschlafen. Dabei zog er auch seine Kinder unter Wasser.
Betrunkener Vater zieht eigene Kinder unter Wasser

Kommentare