+
Plantschvergnügen bei fast 30 Grad.

So schön kann der Sommer sein

München - Hurra, der Sommer ist da! Raus in den Biergarten und ab ins Schwimmbad. Die Temperaturen sollen schon bald wieder runtergehen.

Sonne und Temperaturen bis 28 Grad: Der Sommer gibt gerade ein kurzes Gastspiel in Bayern.  Nahezu überall schien die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst in München mitteilte. Die Höchstwerte lagen zwischen 22 und 28 Grad. “Es ist ein sommerlicher Tag“, sagte ein Sprecher des Wetterdienstes. Von einer langfristigen Wetteränderung zum Guten könne aber keine Rede sein. “An der unbeständigen Grundwetterlage ändert sich nichts. Eine stabile Hochdruckwetterlage ist nicht in Sicht.“ In vielen Medien sei womöglich “zu viel versprochen“ worden.

Kleine Erfrischung gefällig? Bilder eines Sommertages

So schön kann der Sommer sein

Denn schon am Mittwoch soll das Wetter wieder schlechter werden - wenn auch bei weiterhin hohen Temperaturen. Höchstwerte von 24 bis 29 Grad wurden erwartet, nachmittags und abends drohten aber Schauer und Gewitter. Den Rest der Woche soll es weiter wechselhaft und schwülwarm bleiben.

Auch wenn viele Menschen das wenig sommerliche Wetter der vergangenen Wochen beklagten - ungewöhnlich schlecht sei der Sommer in diesem Jahr nicht. “Das ist unser normaler mitteleuropäischer Sommer“, sagte der Wetterexperte.

dpa

Die schönsten Badeseen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Vor vier Jahren fand die Polizei eine ermordete Frau. Der Täter konnte nicht ermittelt werden. Nun hat ein Mann das Verbrechen überraschend gestanden.
Mann stellt sich vier Jahre nach Gewaltverbrechen
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Ein 27-Jähriger ist auf Sanitäter losgegangen, die ihm helfen wollten. Im Rettungswagen randalierte der Mann und beschädigte einiges.
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Wo früher die neue Märklin durchs Zimmer fuhr, stehen heute Computer und Spielekonsolen. Die einst typisch deutschen Hobbys wie Modellbahn und Briefmarkensammeln stecken …
Modellbahn, Briefmarke & Co: Deutsche Hobbys in der Alterskrise
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Knapp daneben lag ein Lottospieler aus Bayern beim Eurojackpot. Den Gewinn von 90 Millionen Euro hat er zwar verpasst, trotzdem kann er sich freuen.
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.