Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel zurück - Gesundheitsgefahr

Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel zurück - Gesundheitsgefahr
+
Der Verunglückte wurde mit einem Rettungshubschrauber geborgen.

Bergunfall

Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.

Schönau am Königssee - Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen. Der 46-jährige Berliner sei etwa 40 Meter in die Tiefe gestürzt, teilte das Bayerische Rote Kreuz (BRK) am Montag mit. Er verletzte sich dabei am Rücken, an Armen und Beinen sowie am Kopf. Seine 37-jährige Begleiterin versuchte am Sonntag, zu dem Mann abzusteigen, rutschte jedoch ab und blieb stecken. Die Bergwacht holte zunächst die Frau mit dem Seilzug nach oben. Der 46-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber aus Salzburg in ein Krankenhaus geflogen. Frau und Golden Retriever blieben unverletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden
Seit Samstag wurde eine 29-Jährige nach einer Bergtour vermisst. Nun gibt es traurige Gewissheit. Die Siegsdorferin wurde tot aufgefunden.
Von Bergtour nicht zurückgekehrt: Vermisste Siegsdorferin tot aufgefunden
Millionenschaden durch organisierte Kriminalität in Bayern: Lagebericht zeigt wahres Ausmaß
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern im vergangenen Jahr ein Schaden von rund 308 Millionen Euro angerichtet worden.
Millionenschaden durch organisierte Kriminalität in Bayern: Lagebericht zeigt wahres Ausmaß
Totales Bahn-Chaos: Pendler im Münchner Umland frustriert über Taxifahrer und falsche Infos
Die Tarifverhandlungen sind vorerst gescheitert. Die Gewerkschaft EVG organisierte für den Montagmorgen einen Warnstreik. Der Berufsverkehr im Raum München war stark …
Totales Bahn-Chaos: Pendler im Münchner Umland frustriert über Taxifahrer und falsche Infos
Kundin empört sich, weil sie höflich bedient wird: Daten-Skandal in Dorfmetzgerei?
Wo fängt der Datenschutz an und wo hört er auf? Der Fall einer Metzgerei-Kundin im bayerischen Wolznach schlägt hohe Wellen.
Kundin empört sich, weil sie höflich bedient wird: Daten-Skandal in Dorfmetzgerei?

Kommentare