Auf B20

Tragischer Unfall in Schönau: Radfahrer (72) wird von Auto erfasst und stirbt

In Schönau am Königssee hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Ein Radfahrer wurde von einem Auto erfasst und in eine Wiese geschleudert. Jede Hilfe kam zu spät.

Der Unfall passierte laut Polizeiinspektion Berchtesgaden am Donnerstag, 5. Juli, gegen 11:45 Uhr, in der Gemeinde Schönau am Königssee. Eine 27-jährige Augsburgerin war mit ihrem Auto auf der B20 in Richtung Königssee unterwegs. Nach bisherigen Stand der Ermittlungen übersah sie einen am rechten Fahrbahnrand fahrenden 72-jährigen Radfahrer. Der Rentner wurde vom Auto erfasst und in die Wiese geschleudert. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.

Ein Arzt, der sich hier auf Urlaub befand, kam unmittelbar nach dem Unfall zur Unfallstelle und leistete bei dem Schwerverletzen Erste Hilfe. Der 72-jährige, der aufgrund seiner lebensgefährlichen Verletzungen nicht flugfähig war, wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Salzburg gebracht. Am Nachmittag verstarb der 72-jährige Fahrradfahrer dann in der Klinik. 

Die Feuerwehr Königssee kümmerte sich um die Absperrmaßnahmen. Das Kriseninterventionsteam betreute die Angehörigen des Verletzten. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare