+
Eine Ansicht aus Niederaudorf, dem schönsten Dorf Oberbayerns.

Schönste Dörfer Oberbayerns gewählt

München - Niederaudorf im Landkreis Rosenheim und Niederlauterbach im Kreis Pfaffenhofen a.d. Ilm sind die schönsten Dörfer Oberbayerns. Das ist das Ergebnis von "Unser Dorf soll schöner werden".

Sie vertreten den Regierungsbezirk beim Landesentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" im kommenden Jahr. Bei der Beurteilung von Bauleit- und Landschaftsplanung, sozialem und kulturellem Leben, Bau- und Grüngestaltung sowie Dorf und Landschaft vergab die 15-köpfige Expertenkommission an Niederaudorf und Niederlauterbach die meisten Punkte.

Die Auszeichnungen werden am 28. November in Bernried am Starnberger See übergeben, wie die Regierung von Oberbayern am Donnerstag in München mitteilte. Silbermedaillen erhalten Arzbach (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen), Hirschhausen (Pfaffenhofen a.d.Ilm), Iffeldorf (Weilheim-Schongau), Nußdorf (Traunstein) und Schöffau (Garmisch-Partenkirchen). Bronze geht an Hohenpolding (Erding), Kaufering (Landsberg a. Lech), Klenau (Pfaffenhofen a.d.Ilm), Langenpreising (Erding) und Sittenbach (Dachau). Den Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" gibt es seit 48 Jahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Bis 30 Zentimeter Neuschnee - hier droht Lawinengefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare