+
Der Schliersee ist noch gefroren – doch die Sonne scheint warm genug für ein Lese-Päuschen auf der Bank

Die schönsten Bilder zum Start in den Frühling

München - Sonnenschein, milde Temperaturen: Hoch "Gulliver" bringt Bayern den Frühling. Wir zeigen Ihnen, wie schön es am Donnerstag in der Region war:

Der Herr Frühling ist da! Die Blumen sprießen, der Balkon lockt. Gibt’s nichts zu meckern, oder? Naa, eigentlich nicht. Außer man heißt Karl Valentin. Dann grantelt man und sagt: „Das muss man dem Frühling hoch anrechnen: Alle Jahre besingen ihn die Dichter, und er kommt trotzdem immer wieder.“ Ach, lieber Valentin, grantel Du nur. Wir finden: Bayern hat sich auch heuer seinen Frühling verdient. Oder können diese Bilder lügen?

Oberbayerische Frühlingsgefühle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau tot in der Wohnung - Polizei nimmt Ehemann fest
Ein 58-Jähriger wurde am Donnerstag in Schwandorf vorläufig festgenommen. Die Polizei fand seine Ehefrau tot in der gemeinsamen Wohnung und geht von einer Gewalttat aus.
Frau tot in der Wohnung - Polizei nimmt Ehemann fest
Ticket-Erlöse veruntreut: Ermittlungen gegen Fährmann am Chiemsee
Er soll Einnahmen aus dem Fährbetrieb veruntreut haben. Jetzt wird gegen einen Fährmann am Chiemsee ermittelt, der auch Mitglied im Gemeinderat und Zweiter Bürgermeister …
Ticket-Erlöse veruntreut: Ermittlungen gegen Fährmann am Chiemsee
Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Mehrere Waffen waren am Bahnhof auf einen Jugendlichen gerichtet, der eine Waffe in seinem Hosenbund trug. Dabei war die gar nicht so gefährlich, wie sie schien.
Jugendlicher trägt Waffe im Hosenbund und löst Polizeieinsatz aus
Angst vor Schweinepest: Das Ende der Schonzeit
Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest ist groß. Während sich in Bayern alle beteiligten Verbände zum Krisengipfel treffen, will Bundesagrarminister Schmidt die …
Angst vor Schweinepest: Das Ende der Schonzeit

Kommentare