Schon wieder: Priester will heiraten

Würzburg - Erneut wird in Würzburg ein Priester suspendiert, weil er heiraten möchte.

Ehe statt Zölibat: Wie das Ordinariat am Dienstag mitteilte, hat der in Rechtenbach (Landkreis Main-Spessart) tätige Thomas Geuppert Bischof Friedhelm Hofmann von seinen privaten Plänen berichtet.

Gemäß dem Kirchenrecht habe der Bischof Geuppert von dessen priesterlichen Aufgaben entbunden. Der 34-Jährige erhalte eine finanzielle Starthilfe für seinen beruflichen Neubeginn. Vor knapp einem Jahr hatte ein ähnlicher Fall im Bistum für Aufsehen gesorgt: Der Pfarrer von Hammelburg hatte erklärt, er habe sich für ein Leben in Ehe und Familie entschieden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Leichtverletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Leichtverletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare