+
Auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen geriet ein Kleinlaster in den Gegenverkehr - und krachte in einen Mercedes.

Zwei Verletzte

Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Männer eingeschlossen

  • schließen

Ein Kleinlaster kam auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen auf die Gegenfahrbahn - und krachte frontal in einen Mercedes. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

  • Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen.
  • Ein Mann verlor die Kontrolle über seinen Kleinlaster.
  • Der Kleinlaster prallte frontal mit einem Mercedes zusammen.

Schrobenhausen - Am Dienstag kam es auf der Staatsstraße 2044 zwischen Schrobenhausen und Edelshausen zu einem schweren Verkehrsunfall

Nach ersten Informationen war ein Mercedes in Richtung Ingolstadt unterwegs, als ein entgegenkommender Kleinlastwagen die Kontrolle verlor. 

Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen: Kleinlaster prallt in Mercedes

Der Kleinlaster geriet auf die Gegenfahrbahn. Beide Fahrzeuge krachten frontal ineinander. Der Kleinlaster kippte um und blieb im Straßengraben liegen. Beide Fahrer konnten sich nach ersten Informationen nicht selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. 

Bilder zeigen Ausmaß: Kleinlaster gerät auf Gegenfahrbahn und kracht frontal in Mercedes

Die Feuerwehr befreite den Mercedes-Fahrer, Ersthelfer halfen dem Lastwagenfahrer aus seinem Führerhaus. Beide kamen mit mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser.

Auf der B 305 zwischen Ruhpolding und Inzell kam es ebenfalls zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer geriet in den Gegenverkehr und krachte in ein Auto. Am Dienstagabend (12. November) kam ein 38-jähriger Mann bei einem schweren Unfall ums Leben. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen VW. Auf der B13 bei Eitensheim ereignete sich ebenfalls ein tödlicher Unfall. Ein 22-Jähriger geriet auf die Gegenfahrbahn. Er starb beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug.

Meistgelesene Artikel

Leichen-Fund: Polizei entdeckt tote Frau in Wohnung - schrecklicher Verdacht
Die Polizei Unterfranken hat in Aschaffenburg eine Frauen-Leiche in einer Wohnung gefunden. Ein 55-Jähriger steht im dringenden Tatverdacht. Er ist der Mann der …
Leichen-Fund: Polizei entdeckt tote Frau in Wohnung - schrecklicher Verdacht
Bayerische Oma (91) wird plötzlich Instagram-Star - Enkel verrät rührenden Grund
Oma Lissi (91) und Enkel Christian begeistern mit ihrem Instagram-Account. Besonders der fränkische Humor der 91-Jährigen kommt bei den Followern gut an.
Bayerische Oma (91) wird plötzlich Instagram-Star - Enkel verrät rührenden Grund
Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier
Der Fall Maria Baumer hatte für Schlagzeilen gesorgt. Die Frau wurde 16 Monate vermisst, ehe Pilzsammler ihre Leiche in einem Wald entdeckten. Jetzt gibt es eine …
Mordfall Maria Baumer: Ermittler mit abscheulichem Verdacht - Verlobter immer mehr im Visier
Schockierender Fund in der Nacht: Leblose Person liegt auf A96 - Polizei schaltet Öffentlichkeit ein
Auf der A96 wurde am Freitagnacht (13. Dezember) eine leblose Person aufgefunden. Die Polizei ermittelt - und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.
Schockierender Fund in der Nacht: Leblose Person liegt auf A96 - Polizei schaltet Öffentlichkeit ein

Kommentare