Im Wert von 300.000 Euro

Sechs Luxus-Autos gestohlen

Schrobenhausen - Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag auf Samstag sechs hochwertige Fahrzeuge im Gesamtwert von rund 300.000 Euro vom Firmengelände eines Gebrauchwagenhändlers in Brunnen. 

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Ingolstadt drangen bislang unbekannte Täter zunächst über ein Kellerfenster in das Wohnhaus des Firmenbesitzers ein, um sich die Originalschlüssel für die Fahrzeuge zu besorgen. Gezielt entwendeten sie im Anschluss auf dem Firmengelände nur hochwertige Fahrzeuge der Marke Daimler.

Auf bislang nicht bekannte Weise gelang es den Tätern die nicht zugelassenen Fahrzeuge der Modelle C 204 schwarz, CL 63 AMG silber, CL AMG dunkelgrau, CLS 350 schwarz, E 63 AMG silber und E 63 AMG schwarz, abzutransportieren. Der Versuch ein siebtes Fahrzeug der gleichen Marke zu entwenden scheiterte, da dieses wegen Batterieschwäche nicht ansprang.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Drei mutmaßliche Schleuser müssen sich seit Dienstag vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Sie sollen mindestens sechs Kinder auf dem Gewissen haben.
Schleuser angeklagt: Wegen ihnen sind mindestens sechs Kinder ertrunken
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser
Ohne sich abzufrischen ist ein 30-Jähriger am Montag in den Reifinger Weiher gesprungen - und bezahlte dafür mit seinem Leben. Taucher konnten den jungen Mann nur noch …
Reifinger Weiher: 30-Jähriger ertrinkt nach Sprung ins kalte Wasser
Vorwürfe gegen Gebirgsjäger in Bad Reichenhall: Ermittlungen eingestellt
Im März waren die Gebirgsjäger in Bad Reichenhall in die Schlagzeilen geraten: Sexuelle Belästigung, Volksverhetzung und Tierquälerei standen im Raum. Jetzt wurden die …
Vorwürfe gegen Gebirgsjäger in Bad Reichenhall: Ermittlungen eingestellt
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Um die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu prüfen, werden am kommenden Mittwoch in vielen Teilen Bayerns wieder die Sirenen heulen. 
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen

Kommentare