News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet
+

Verhandlung in Kronach

Schüler beleidigt und unter Strom gesetzt: Lehrer vor Gericht

Kronach - Er soll Schülern Stromstöße versetzt und Rassenvergleiche gezogen haben: Ein Berufsschullehrer muss sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Kronach verantworten.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Volksverhetzung und gefährliche Körperverletzung vor. Demnach soll er, um im Unterricht die Wirkung von Strom zu demonstrieren, Schüler als Testpersonen benutzt und ihnen Stromstöße versetzt haben. Außerdem wird ihm vorgeworfen, einen blonden Schüler als „Arier“ bezeichnet zu haben, einen tschechischen Jugendlichen dagegen als Angehörigen einer „minderwertigen Rasse“.

Am Mittwoch wird nach Angaben eines Justizsprechers das Urteil erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare