Die 17-jährige Franziska ist am Dienstag auf dem Weg zur Schule verschwunden.

In Straubing

Schülerin (17) vermisst: Wo ist Franziska?

Straubing - In Straubing wird derzeit fieberhaft nach einer vermissten Schülerin gesucht. Die 17-jährige Franziska ist auf dem Schulweg verschwunden. Die Polizei sucht öffentlich nach dem Mädchen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde Franziska Burmeister am Dienstag, 10.03.2015, gegen 13.20 Uhr, bei der Polizei Straubing als vermisst gemeldet.

Das Mädchen hat nach derzeitigen Ermittlungen gegen 6 Uhr ihren Wohnort in Straubing verlassen, um mit dem Zug nach Regensburg in die Schule zu fahren. gegen Mittag gab es dann die Nachricht, dass sie gar nicht an der Schule angekommen ist. Trotz Suchmaßnahmen fehlt von Franziska bislang jede Spur.

Weil sich das Mädchen bis jetzt nicht gemeldet hat, könne ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.

Franziska Burmeister ist etwa 177cm groß, schlank und hat lange, dunkelbraune Haare. Über ihre Bekleidung gibt es derzeit keine Angaben.

Die Polizei bittet um Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Straubing unter der Tel.-Nr. 09421/868-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Die Polizei kontrolliert einen unter Drogen stehenden Mann - sein Wagen ist nicht zugelassen, er hat keinen Führerschein. Dafür einen laufenden Haftbefehl. 
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Arbeiter gerät in Papierfabrik in Brand
Bei einem Betriebsunfall in einer Papierfabrik in Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg) hat ein Arbeiter lebensgefährliche Brandwunden erlitten.
Arbeiter gerät in Papierfabrik in Brand
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Streit um Radeln im Wald: Wann ist ein Weg ein Weg?
Das Grundgesetz legt fest: „Eigentum verpflichtet.“ Dies gilt auch für Waldbesitzer, die Spaziergänger und Radfahrer nicht einfach aussperren dürfen. Doch wo genau …
Streit um Radeln im Wald: Wann ist ein Weg ein Weg?

Kommentare