Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Nach Notruf: Haus bei Stephanskirchen umstellt

Schüsse auf 52-Jährigen in Haidholzen - Großeinsatz der Polizei

Nachdem in der Nacht vom 23. auf den 24. Dezember ein 52-jähriger Stephanskirchner per Notruf mitteilte, dass er in der Hubertusstraße in Haidholzen beschossen wurde, rückten sofort zahlreiche Polizeistreifen aus.

Stephanskirchen - Der Mitteiler war unverletzt, wie rosenheim24.de* berichtet. Nachdem das Wohnhaus, aus welchem der Schuss abgefeuert worden war, umstellt worden war, kam zufällig eine Bewohnerin des Hauses hinzu. Diese gab an, dass ihr Verlobter, ein 26-jähriger Stephanskirchner, zuvor eine Schreckschusswaffe abgefeuert hatte. Die Wohnung wurde betreten und die Waffe sichergestellt.

Mehr Informationen gibt es auf Rosenheim24.de*. Hier entlang

Martin Weidner

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Screenshot Google Maps

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare