Polizeifahndung

Schüsse auf Passanten

Landau an der Isar - Riesen Schreck für Wartende an einer Bushaltestelle in Landau: Zwei Unbekannte haben auf sie geschossen. Jetzt fahndet die Polizei nach den Tätern.

Zwei Unbekannte sollen am Bahnhof in Landau auf Passanten geschossen haben. Den Ermittlungen der Polizei zufolge waren die beiden Täter am Dienstagabend in einem Auto an ein Bushäuschen herangefahren. Ein Fenster öffnete sich und ein Mann gab mindestens vier Schüsse auf die Wartenden ab.

Anschließend entkamen Fahrer und Schütze unerkannt in Richtung Innenstadt entkommen. Verletzt wurde niemand. Nach Polizeiangaben ist es noch nicht klar, ob es sich bei der Waffe um eine scharfe oder um eine Schreckschusspistole handelte. Ob die Schüsse nur ein geschmackloser Spaß oder ein Anschlag waren, steht noch nicht fest.

Die Polizei fahndet jetzt nach den Tätern. Laut Kfz-Kennzeichen stammte der auffällige weiße Chevrolet , mit dem die Schützen unterwegs waren, aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Die Beamten hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl ergangen: Er bedrohte Betreuer und Polizisten mit einer Axt
Ein Mann aus Buttenwiesen sollte am Dienstag eigentlich zu einem Krankenhausaufenthalt abgeholt werden. Doch plötzlich bedrohte er einen Betreuer und mehrere Polizisten …
Haftbefehl ergangen: Er bedrohte Betreuer und Polizisten mit einer Axt
Rollerfahrerin übersieht Auto und stirbt
Am Donnerstag starb eine 50-Jährige Rollerfahrerin bei einem Unfall in Schwaben. Sie hatte ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. 
Rollerfahrerin übersieht Auto und stirbt
Messerattacke in Regensburg: Zwei Schwerverletzte
In der Nacht zum Donnerstag soll in Regensburg ein 18-Jähriger mit einem Messer auf zwei Männer eingestochen haben und geflüchtet sein. Sie waren nach ersten …
Messerattacke in Regensburg: Zwei Schwerverletzte
Gewalt gegen Polizisten steigt auf Rekordhoch
Statistisch gesehen war 2016 fast jeder zweite Polizeivollzugsbeamte in Bayern von Gewalttaten gegen die eigene Person betroffen. Und meist bleibt es nicht bei …
Gewalt gegen Polizisten steigt auf Rekordhoch

Kommentare