Schulbus, Reifen, Schüler, Schreck, Fahrt
1 von 1
Großer Schreck: Ein Schulbus verliert auf der Fahrt zwei seiner Reifen. An Board waren 30 Kinder.

Ursache bislang ungeklärt

Schulbus verliert während der Fahrt zwei Reifen

Hemau - Ein Bus mit 30 Schülern hat während der Fahrt zwei Reifen verloren. Aus ungeklärter Ursache lockerten sich die Schraubenmuttern. Der Fahrer konnte aber die Kontrolle behalten.

Ein mit 30 Schülern besetzter Bus hat am Montag in der Oberpfalz während der Fahrt mit Tempo 80 zwei Reifen verloren. Der 63-jährige Fahrer habe die Kontrolle über das Fahrzeug behalten, daher sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. 

Aus noch ungeklärter Ursache hatten sich bei dem Fahrzeug auf einer Kreisstraße bei Hemau (Landkreis Regensburg) die Schraubenmuttern gelöst. Daraufhin waren die Zwillingsreifen von der Achse gerutscht. Die Schüler wurden von einem anderen Bus in die Schule gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Grausiger Fund: Leiche von Mann in versunkenem Golf entdeckt
Ein Angler hat in der Regnitz in Fürth einen versunkenen Wagen entdeckt. Als Einsatzkräfte das Wrack bargen, machten sie in dem Auto eine traurige Entdeckung.
Grausiger Fund: Leiche von Mann in versunkenem Golf entdeckt
Traunreut: Wird hier der mutmaßliche Täter verhaftet? Bilder
Hier sehen Sie die Bilder der Verhaftung eines Mannes in Traunreut.
Traunreut: Wird hier der mutmaßliche Täter verhaftet? Bilder
Bluttat in Traunreut: Bilder
In einem Pub in Traunreut hat ein Mann zwei Männer erschossen und zwei Frauen schwer verletzt.
Bluttat in Traunreut: Bilder
Papierlaster kippt auf der A8 um: Bilder
Ein Papier-Laster ist am späten Mittwochvormittag auf der A8 Richtung München umgekippt. Die Fahrbahn ist zwischen den Anschlussstellen Schweinbach und Bergen blockiert, …
Papierlaster kippt auf der A8 um: Bilder

Kommentare