Schuss auf Ex: Frau wegen Mordversuchs vor Gericht

Aschaffenburg - Aufgelauert, geschossen, verfehlt: Eine Frau muss sich am Dienstag (9. Juni) vor dem Landgericht Aschaffenburg wegen versuchten Mordes verantworten.

Die 48-Jährige soll im vergangenen November in Röllbach (Landkreis Miltenberg) auf ihren Ex-Mann geschossen haben. Das damals 51 Jahre alte Opfer, das zum Zeitpunkt der Tat in seinem Auto saß, blieb unverletzt. Die Frau wurde kurz nach der Tat an ihrem Arbeitsplatz in Alzenau festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Bisher bestreitet die Angeklagte, die im hessischen Lützelbach lebte, die Vorwürfe.

Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft hatte die Frau am Abend des 27. November vor dem Haus ihres Ex-Mannes gewartet. Als der 51-Jährige in sein Auto stieg, soll sie die rechte Wagentür aufgerissen und auf den Kopf des Mannes gefeuert haben. Die Kugel verfehlte diesen knapp, durchschlug eine Scheibe, dann den Rollladen eines Hauses und landete im Schlafzimmer eines Anwohners. Verletzt wurde niemand. Anschließend soll die Angeklagte geflüchtet sein.

Die Frau hatte bereits vor drei Jahren für Aufregung gesorgt. Während einer Verhandlung am Amtsgericht Aschaffenburg hatte sie gedroht, sich umzubringen. Die Frau musste sich hier wegen Diebstahls verantworten. Im Prozess hantierte sie dann plötzlich mit einer Plastikflasche, in der Benzin war. Ein Feuerzeug hatte sie im Schuh versteckt. Eine Dolmetscherin, die neben der geborenen Türkin saß, hatte jedoch blitzschnell reagiert und die Frau überwältigt.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

„Viele Gesetze verdanken wir Frauen“
Urusula Männle war eine der ersten Frauen im Bundestag. Sie berichtet, wie  sehr Frauen in der Politik kämpfen müssen - damals und heute. 
„Viele Gesetze verdanken wir Frauen“
Bayan und die Liebe: „Verlieben kann man sich überall“
Bayan Alrazzah ist 21 und kommt aus Aleppo in Syrien. Vor zwei Jahren ist er allein nach Deutschland geflüchtet. Für den Münchner Merkur führt er ein Tagebuch über …
Bayan und die Liebe: „Verlieben kann man sich überall“
Tragische Verkettung: Mann will verletzte Katze retten - dann geht alles schief
Erst fuhr ein Mann aus Thüringen eine Katze mit dem Auto an, dann versuchte er sie zu retten. Doch alles lief völlig schief.
Tragische Verkettung: Mann will verletzte Katze retten - dann geht alles schief
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt noch Gas - wird aber teilweise von Gewittern unterbrochen

Kommentare