1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kreisbote Füssen

Die Stadt Füssen warnt davor, den Hopfensee zu betreten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hopfensee im Winter
Das Eis auf dem Hopfensee ist derzeit noch zu dünn fürs Schlittschuhlaufen. © Symbolfoto: PantherMedia_Wolfgang Filser

Füssen - Die Stadt Füssen warnt davor den Hopfensee zu betreten. Das Eis ist derzeit noch zu dünn dafür.

Demnach ist das Eis auf dem Hopfensee aktuell noch zu dünn, um auf dem See Schlittschuh zu laufen. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben bereits Warnschilder aufgestellt.

Die Stadt Füssen bittet alle Bürgerinnen und Bürger, den Hopfensee nicht zu betreten. Laut Stadtverwaltung gilt grundsätzlich: Das Betreten zugefrorener Seen erfolgt auf eigene Gefahr. 

kb

Auch interessant

Kommentare