1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kreisbote Füssen

Füssener Volksfest soll heuer stattfinden

Erstellt:

Von: Matthias Matz

Kommentare

Freunde stoßen mit Bierzelt im Festzelt an.
Nach zweijähriger Corona-Zwangspause soll es heuer im Juni erstmals wieder ein Volksfest auf dem Festplatz in der Kemptener Straße geben. Auch ein Bierzelt sei wieder geplant. © Symbolfoto: Bildagentur PantherMedia / Kzenon

Füssen – Nach zweijähriger Corona-Zwangspause soll es heuer im Juni erstmals wieder ein Volksfest auf dem Festplatz in der Kemptener Straße geben.

Das kündigte Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) im Stadtrat an. Erste Gespräche mit interessierten Schaustellern hätten bereits stattgefunden. Auch ein Bierzelt sei wieder geplant. Damit reagierte der Rathauschef auf eine Beschwerde von Stadtrat Niko Schulte (Füssen-Land) über die Sattelschlepper, die den Festplatz regelmäßig an Wochenenden als Parkplatz nutzen würden. Allein am Samstag vor der Sitzung habe er dort 31 Schlepper gezählt, berichtete Schulte, der wissen wollte, wie es künftig mit dem Platz weiter gehen soll. „Da sind wir dran“, so Eichstetter.

Das vorerst letzte Füssener Volksfest im Jahr 2019 hatte für einigen Unmut in der Bevölkerung gesorgt, da es den Organisatoren seinerzeit nicht gelungen war, einen Festwirt zu organisieren.

Auch interessant

Kommentare