1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kreisbote Kempten

Graffiti an Lindenbergschule und St. Anton

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Graffiti Sprühdosen
Symbolbild. © Bildagentur PantherMedia / KostyaKlimenko

Kempten – In gleich zwei Fällen hat es die Kemptener Polizei mit Sachbeschädigung durch Graffiti zu tun bekommen.

Eine bislang unbekannte Täterschaft brachte im Tatzeitraum vom 8. Januar, 20 Uhr, bis 9. Januar, 9.20 Uhr, ein Graffiti mit blauer Sprühfarbe an einer Metalltüre der St. Anton Kirche in der Immenstädter Straße an. Die Metalltüre befindet sich an der Seite zum Klosterhof. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Sachbeschädigung an Kemptener Schule

Unbekannte Täter beschädigten ein Fenster an der Schule am Lindenberg in der Merktstraße 1. Im Tatzeitraum vom 9. Januar, 13.30 Uhr, bis zum 10. Januar, 13.30 Uhr wurde die genannte Scheibe mit einem Ziegelstein eingeworfen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.
Die PI Kempten (Allgäu) bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter der Nummer 0831/9909-2141.

Auch interessant

Kommentare