1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Memmingen

Babenhausen: Eingeschränkte Ortsdurchfahrt ab 4. Oktober

Erstellt:

Kommentare

Grafik Vollsperrung Ulmer Straße Babenhausen
In der Ulmer Straße in Babenhausen kommt es ab Dienstag, 4.10.2022, zur Vollsperrung. © Staatl. Bauamt

Babenhausen - Das Staatliche Bauamt Kempten wird ab Dienstag, 4.10.2022, den Einmündungsbereich der Bundesstraße 300 – Staatsstraße 2020, innerhalb der Ortsdurchfahrt Babenhausen, sanieren.

Hierbei werden im Rahmen der Gewährleistung, die Straßenschäden im Bereich der Kabelquerung, welche im Jahr 2016 hergestellt wurde, beseitigt. Um die Arbeiten ordnungsgemäß und verkehrssicher durchführen zu können, muss die St 2020 zwischen dem Kreisverkehr Ulmer Straße – Frundsbergstraße – Schöneggweg und der Einmündung Ulmer Straße – Memminger Straße für zwei Tage vollgesperrt werden. Während dieser Zeit wird folgende Umleitung eingerichtet:

Der von Babenhausen kommende Verkehr wird über die B 300 / Memminger Straße auf die neue St2020 Ortsumfahrung Babenhausen geleitet. Am nördlichen Kreisverkehr der Ortsumfahrung führt die Umleitung wieder auf der Ulmer Straße Richtung Babenhausen.

Der Umleitungsplan wird frühzeitig auf der Homepage des Staatlichen Bauamt Kemptens veröffentlicht und kann jederzeit eingesehen werden.

(MK)

Besuchen Sie den Memminger KURIER auch auf Facebook!

Auch interessant

Kommentare