1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Memmingen

„Land unter“ in Memmingen: Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michaela Breuninger

Kommentare

Memmingen – „Land unter“ hieß es heute am frühen Nachmittag in der Augsburger Straße: Auf Höhe des Einfahrtsbereiches zum Netto-Markt war ein unter dem dortigen Rad- und Gehweg verlaufendes Wasserrohr undicht und sorgte für Überschwemmungen.

Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße in Memmingen
1 / 5Der Schaden an einem Wasserrohr sorgte an der Einfahrt zum Netto-Markt in der Augsburger Straße für Überschwemmungen. © Merkel
Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße in Memmingen
2 / 5Der Schaden an einem Wasserrohr sorgte an der Einfahrt zum Netto-Markt in der Augsburger Straße für Überschwemmungen. © Merkel
Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße in Memmingen
3 / 5Der Schaden an einem Wasserrohr sorgte an der Einfahrt zum Netto-Markt in der Augsburger Straße für Überschwemmungen. © Merkel
Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße in Memmingen
4 / 5Der Schaden an einem Wasserrohr sorgte an der Einfahrt zum Netto-Markt in der Augsburger Straße für Überschwemmungen. © Merkel
Wasserrohrbruch in der Augsburger Straße in Memmingen
5 / 5Der Schaden an einem Wasserrohr sorgte an der Einfahrt zum Netto-Markt in der Augsburger Straße für Überschwemmungen. © Merkel

Der Bruch oder Riss einer großen Wasserleitung mit 500 Millimetern Durchmesser sorgte am 21.12.2021 in der Augsburger Straße für eine Teilsperrung. Wie Marcus Geske, Technischer Leiter der Stadtwerke Memmingen, auf Nachfrage des Memminger KURIER berichtete, konnte durch das Ausschiebern vor und nach der Schadenstelle die Wasserversorgung sehr schnell wieder hergestellt und gesichert werden. Im Anschluss an die Reinigung der Straße beziehungsweise des Geh- und Radweges müsse noch die genaue Ursache des Wasseraustritts an der betroffenen Stelle untersucht und behoben werden, informierte Gerske. Eine Behelfszufahrt soll bis dahin die Einfahrt in den dortigen Discounter ermöglichen.

Auch interessant

Kommentare