1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Memmingen

Neues Angebot für Bibliothekskunden in Memmingen

Erstellt:

Kommentare

Antiker Sessel in Rot und Gold Beistelllampe und kleiner Tisch
Freegal, das neue Angebot der Stadtbibliothek Memmingen, enthält Millionen von Titeln von legendären Künstlern und Playlisten für jede Laune. © Privat

Memmingen - Ab sofort bietet die Stadtbibliothek Memmingen den werbefreien Streaming- und Download-Dienst Freegal an. Freegal enthält Millionen von Titeln von legendären Künstlern und Playlisten für jede Laune! Bibliotheksnutzer mit gültigem Bibliotheksausweis können jede Woche bis zu drei Musiktitel im MP3-Format downloaden und täglich bis zu drei Stunden streamen.

Der Zugriff erfolgt über die Webseite www.memmingen.freegalmusic.com oder über die kostenlose App. Der Freegal Music Service ermöglicht Bibliotheksnutzern den Zugriff auf eine Sammlung von über 15 Millionen Songs, Musikvideos und Hörbüchern von über 40.000 internationalen Musiklabels, darunter Sony Music, Epic, RCA und Columbia. Außerdem findet man eine große Anzahl von Independent- und kleinen Labels.

Freegal Music bietet eine neugestaltete mobile App und eine Website, die modern, einfach und intuitiv zu benutzen sind. Die kostenlose App steht angemeldeten Bibliotheksnutzern zur Verfügung und kann im Apple® App Store und im Google® Play Store heruntergeladen werden.

Auf so ein Angebot hat das Team der Stadtbibliothek lange gewartet – eine große Auswahl an Musik, mit vielen Geräten kompatibel und einfach anzuwenden. Einfach mal selbst stöbern. Und wenn man noch keinen Benutzerausweis der Stadtbibliothek besitzt, - einfach vorbeikommen, Personalausweis mitbringen und einen Ausweis beantragen.

Öffnungszeiten: Dienstag 10 bis 13 und 14:30 bis 17:30 Uhr, Mittwoch 11 bis 13 und 14:30 bis 17:30 Uhr, Donnerstag 11 bis 13 und 14:30 bis 17:30 Uhr, Freitag 11 bis 13 und 14:30 bis 17:30 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr.

Dieses Angebot wird gefördert von „Neu Start Kultur“, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, dbv und WissensWandel. (MK)

Auch interessant

Kommentare