1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Mindelheim

15. Dezember - Wochen KURIER Adventskalender

Erstellt:

Von: Melanie Springer-Restle

Kommentare

Liebe Wochen KURIER Leser, in unserem Wochen KURIER Adventskalender finden Sie jeden Tag eine Überraschung aus dem Landkreis von Unterallgäuer Bürgern, Kindern, Musikern und Lokalpolitikern. Sogar einige Bürgermeister haben sich für Sie ins Zeug gelegt. Viel Freude mit dem heutigen Türchen!

15. Dezember - Wochen KURIER Adventskalender
1 / 915. Dezember - Wochen KURIER Adventskalender © Springer-Restle
Rentier-Nägel-Übersicht
2 / 9Rentier-Nägel-Übersicht © Visel
Rentier-Nägel_Utensilienliste
3 / 9Rentier-Nägel_Utensilienliste © Visel
1. Lackiere zunächst alle Nägel mit einer Nude Farbe deiner Wahl. Wichtig! Nach jedem Schritt circa 3 Min. warten, damit der Nagellack zwischendurch gut trocknet und nichts verwischt.
4 / 91. Lackiere zunächst alle Nägel mit einer Nude Farbe deiner Wahl. Wichtig! Nach jedem Schritt circa 3 Min. warten, damit der Nagellack zwischendurch gut trocknet und nichts verwischt. © Visel
2. Mit dem dünnen Pinsel und dem Nagellack Braun/Kupfer, malst Du anschließend ein Teil des Gesichtes und den Körper.
5 / 92. Mit dem dünnen Pinsel und dem Nagellack Braun/Kupfer, malst Du anschließend ein Teil des Gesichtes und den Körper. © Visel

3. Nun bekommt unser Rentier seine weißen Wangen, mit dem Pinsel links und rechts von der Nasenlinie zwei weiße Ovale zeichnen.
6 / 9 3. Nun bekommt unser Rentier seine weißen Wangen, mit dem Pinsel links und rechts von der Nasenlinie zwei weiße Ovale zeichnen. © Visel
4. Das Wattestäbchen mit der Spitze in schwarzen Nagellack tauchen (am besten mit dem Nagellack-Pinsel etwas Farbe auf eine Folie streichen und dann das Wattestäbchen darin tränken. Achtung: nur die Spitze). Damit tupft Ihr nun die Augen und die Nase. Für das Geweih zwei schwarze Striche vom Kopf wegziehen sowie ein paar kleine Ausleger.
7 / 94. Das Wattestäbchen mit der Spitze in schwarzen Nagellack tauchen (am besten mit dem Nagellack-Pinsel etwas Farbe auf eine Folie streichen und dann das Wattestäbchen darin tränken. Achtung: nur die Spitze). Damit tupft Ihr nun die Augen und die Nase. Für das Geweih zwei schwarze Striche vom Kopf wegziehen sowie ein paar kleine Ausleger. © Visel
5. Jetzt bekommt das Rentier noch seine Bäckchen. Dafür die unbenutzte Seite des Wattestäbchens in rotem oder rosarotem Nagellack tränken und vorsichtig unterhalb des Auges auf die Wangen tupfen.
8 / 95. Jetzt bekommt das Rentier noch seine Bäckchen. Dafür die unbenutzte Seite des Wattestäbchens in rotem oder rosarotem Nagellack tränken und vorsichtig unterhalb des Auges auf die Wangen tupfen. © Visel
6. Mit der weißen Farbe könnt Ihr jetzt noch das Fell im Inneren der Ohren Zeichnen sowie ein paar Highlights auf das Fell setzten. Einfach die Spitze minimal in weiße Farbe tauchen und vorsichtig ein paar kleine Striche auf den Körper und den Kopf setzen.
9 / 96. Mit der weißen Farbe könnt Ihr jetzt noch das Fell im Inneren der Ohren Zeichnen sowie ein paar Highlights auf das Fell setzten. Einfach die Spitze minimal in weiße Farbe tauchen und vorsichtig ein paar kleine Striche auf den Körper und den Kopf setzen. © Visel

Heute kommen endlich auch die Beauty Queens auf ihre Kosten. Wochen KURIER Mitarbeiterin Sabrina Visel zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Nagellack hübsche Rentiermotive auf Ihre Nägel zaubern können. Eine genaue Anleitung finden Sie in der Fotostrecke oben. Die Nägel sind ein echter Hingucker und passen wunderbar zur Jahreszeit. Viel Erfolg beim Nachmachen!

Auch interessant

Kommentare