Das Mais-Abenteuer in Baisweil
1 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
2 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
3 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
4 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
5 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
6 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
7 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.
Das Mais-Abenteuer in Baisweil
8 von 13
Das Mais-Abenteuer in Baisweil: Im Feld gibt es jede Menge erleben. Kniffelige Rätsel und Gewinnspiele für alle Altersklassen sind dabei. Es winken kleine Überraschungen und Gutscheine der örtlichen Gastronomie.

Freizeitspaß startet am Samstag

So sieht das neue Allgäuer Mais-Labyrinth aus

Baisweil – Ab morgen, 14. August, darf sich im Mais-Dschungel in Baisweil ein bisschen verirrt werden. Denn eine Gruppe von hiesigen Landwirten hat wieder ein Mais-Labyrinth angelegt.

Am Ortsrand von Baisweil (Ostallgäu) zwischen Kaufbeuren, Mindelheim und Bad Wörishofen, steht das Maisfeld, das so manche Überraschung in sich birgt. Viele Wege kann man zwischen den hohen Maisstangen gehen, aber nicht ist der Richtige. Unterwegs findet man im Maisfeld immer wieder Spielmöglichkeiten, die die Suche nach dem Ausgang aus dem Labyrinth spannender macht. Die Attraktion ist für Jung und Alt eine nette Freizeitmöglichkeit und sie findet dazu noch draußen in der Natur statt.

Das Labyrinth ist rund fünf Hektar (50.000 Quadratmeter) groß und die Irrwege schlängeln sich etwa 3,5 Kilometer in Allgäu-Motiven durchs Feld. „Kuh, Kleefeld, Apfelbaum, Wurm und Hase haben sich breit gemacht, um mit verzwickten Verzweigungen reichlich Verwirrung zu stiften“, teilt die Familie Schmid mit, die für das Projekt verantwortlich zeichnet.

Die Landwirte haben sich Mühe gegeben, mit CAD-Zeichnungen, Digitalisierung und GPS-Satelliten-Technik die Gänge und Muster zu sähen. Erklärt wird die Entstehung auch nochmals auf der Homepage der kreativen Landwirte, bunt gemischtes Team rund um die Familie Schmid in Baisweil.

Der Spaß startet bei Sonnenaufgang und kann bis mindestens Ende September jeden Tag besucht werden. Mehr Infos dazu gibt es unter www.allgaeu-labyrinth.de.

wk

Rubriklistenbild: © Bringezu

Auch interessant