1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Mindelheim

Impf-Express mit dem Flexibus?

Erstellt:

Kommentare

Die Bürgermeister der Wertachgemeinden Ettringen, Türkheim, Wiedergeltingen und Amberg beantragten die Nutzung des Flexibus als „Impf-Express“ zum Impfzentrum Bad Wörishofen.
Die Bürgermeister der Wertachgemeinden Ettringen, Türkheim, Wiedergeltingen und Amberg beantragten die Nutzung des Flexibus als „Impf-Express“ zum Impfzentrum Bad Wörishofen. © Oliver Sommer

Wertachtal – Die Wertachtal-Gemeinden haben die Landkreisverwaltung beauftragt, einen „Impf-Express“ für den Flexibus-Knoten „Türkheim und Ettringen“ zu installieren. So soll eine Direktverbindung zum Impfzentrum in Bad Wörishofen – oder eine vergleichbare Flexibus-Anbindungslösung – geplant und umgesetzt werden.

Wie die Bürgermeister von Bad Wörishofen, Türkheim, Ettringen, Wiedergeltingen und Amberg in einem gemeinsamen Schreiben formulieren, könnten die nach Abzug der staatlichen Förderung verbleibenden Kosten der Tarifauffüllung vom Landkreis Unterallgäu und den am Flexibus-Knoten „Türkheim und Ettringen“ beteiligten Kommunen je zur Hälfte getragen werden.

Aus der Bürgerschaft sei der Wunsch an die Ortsvorsteher herangetragen worden, den Flexibus-Knoten „Türkheim und Ettringen“ mit seinen Waben Türkheim, Ettringen, Wiedergeltingen, Amberg sowie Traunried/Siebnach direkt an das Bad Wörishofer Impfzentrum (Flexibus-Haltepunkt: Gottlieb-Daimler-Straße 25) anzubinden. „Gerade älteren Bürgern, die keinen Pkw zur Verfügung haben oder sonst in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, wäre eine solche Anbindung sehr hilfreich“, heißt es in der Begründung. Aus geführten Gesprächen mit den Kreisräten wissen die Bürgermeister, dass auch in diesen Reihen die Idee befürwortet wird.

„Wir könnten damit punktgenau dem Bedarf der Bürger nach einer guten Anbindung an das Kneippstädter Impfzentrum nachkommen. Gleichzeitig lernen die Mitfahrenden die Vorzüge des Flexibus kennen“ , so die Begründung der Bürgermeister. Auch auf die niedrige Impfquote im Landkreis könnte sich die Anbindung positiv auswirken.

wk

Auch interessant

Kommentare