1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Mindelheim

Pfaffenhausens Bürgermeister Franz Renftle ist verstorben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pfaffenhausens Bürgermeister Franz Renftle ist diese Woche im Alter von 54 Jahren verstorben.
Pfaffenhausens Bürgermeister Franz Renftle ist diese Woche im Alter von 54 Jahren verstorben. © wk

Pfaffenhausen - Die Marktgemeinde Pfaffenhausen trauert um ihren Ersten Bürgermeister: Franz Renftle ist im Alter von 54 Jahren verstorben.

„Der Markt Pfaffenhausen und die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen trauern um ihren Ersten Bürgermeister und Gemeinschaftsvorsitzenden. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren“, heißt es auf der Homepage der Gemeinde.

Seit 2017, als er mit  92,7 Prozent der Stimmen gewählt wurde, hatte Renftle das Amt des Rathauschefs inne. Gut ein Jahr später wählte außerdem die VG-Versammlung Pfaffenhausens Renftle zu ihrem neuen Vorsitzenden, nachdem Vorgänger Hans Egger seinen Vize um einen Ämtertausch gebeten hatte.

Auch auf Kreisebene engagierte sich der ausgebildete Polizist politisch: Seit 2020 war Renftle Mitglied des Kreistages und schwerpunktmäßig insbesondere mit Hoch- und Tiefbaumaßnahmen, der Kreisentwicklung und der Wirtschaftsförderung betraut. Zudem saß Franz Renftle für die CSU im Bauausschuss sowie im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus.

Auch interessant

Kommentare