Künstlerin Margarita Markin in ihrem Atelier.
+
Künstlerin Margarita Markin in ihrem Atelier.

Eröffnungswochenende steht bevor

Plastiken, Beton und Büsten: Margarita Markin eröffnet Atelier in Bad Wörishofen

  • VonRegine Glöckner
    schließen

Bad Wörishofen – Betonwüsten sind in der Regel ein Grauen. Betonbüsten hingegen, speziell jene von Margarita Markin, sind etwas Besonderes und etwas künstlerisch Ausgefallenes. Das zeigt die Künstlerin in ihrem neuen Atelier.

Ausgefallen ist auch Markin selbst, denn die 1965 in Lemberg (Lwiw) geborene Bildhauerin, die 1979 mit ihrer Familie nach Deutschland kam, seit geraumer Zeit in Ottobeuren lebt, aber nun in Bad Wörishofen wirkt, bedient keinerlei Klischees. Die in der Ukraine ausgebildete „künstlerische Metallbearbeiterin mit Diplom“ hat sich ihre ganz individuelle Ausdrucksweise geschaffen, die den Umgang mit vielen Materialien und kreativ-experimentellen Formen beinhaltet.

Und mit ihrer sprühenden Lust am Dialog und kunstpädagogischen Angeboten will sie nun in der Kneippstadt durchstarten. Offenheit, Vitalität, Vielfalt und ihr schier unbändiger Taten- und Experimentierdrang haben Markin, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler, über Ulm und Weingarten nun in den Kur­ort geführt; in die Hartenthalerstraße, wo sie seit mehreren Wochen ein knapp einhundert Quadratmeter großes Atelier samt Außenumgriff eingerichtet hat und mit dem sie eine inspirierende, innovative Adresse für Kunstinteressierte, Fortbildungswillige in Sachen Gestaltung sein und als aufgeschlossene Impulsgeberin wirken will.

Das traut man ihr zu; umso mehr, wenn man einen Überblick über ihre (Auftrags-)Arbeiten gewonnen hat. Vom luziferisch dreinschauenden Beton-Engelchen, über patinierte Porträtbüsten, farb- und materialkombinierende Klein- und Groß-Skulpturen bis zu Silikon-Plastiken, die wie aufgestellte Wischmops anmuten, trifft man auf pure Fantasie und Einfallsreichtum. Atelier-Opening-Wochenende ist von Freitag, 24. September, bis Sonntag 26. September, jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Hartenthaler Straße 19a in Bad Wörishofen und nach Vereinbarung unter Tel. 0157/33886899. Weitere Infos gibt´s unter www.markin-margarita.de.

Regine Glöckner

Quelle: Kurier

Auch interessant

Kommentare