1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kurier Mindelheim

Unfall mit zwei Verletzten bei Türkheim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wiedergeltingen/Türkheim – Ordentlich gekracht hat es am gestrigen Montagabend zwischen Wiedergeltingen und Türkheim. Die beiden Beteiligten, ein 25-Jähriger und eine 56-Jährige, verletzten sich beide leicht.

Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
1 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV
Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
2 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV
Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
3 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV
Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
4 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV
Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
5 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV
Unfall Wiedergeltingen Unterallgäu
6 / 6Ein 25-Jähriger hat am Montag eine Unterallgäuerin, die Vorfahrt gehabt hätte, übersehen. © AOV

Am frühen Abend wollte der 25-jährige Unterallgäuer, der aus der Türkheimer Richtung (Ortsausgang Türkheimer Gymnasium) kam, auf die Kreisstraße MN10 in Richtung Wiedergeltingen einbiegen. Dabei übersah der junge Mann eine 56-Jährige, die von Wiedergeltingen aus in Richtung ­McDonald‘s-Kreisel unterwegs war und Vorfahrt hatte. Die Unterallgäuerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und schnitt den Links­abbieger, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Autos kam.

Beide Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall laut Polizeiangaben leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Zudem entstand an den beiden Autos ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Zur Bergung der Verletzten und Absicherung der Unfallstelle waren das BRK sowie die Feuerwehren Türkheim und Wiedergeltingen mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort.

wk

Auch interessant

Kommentare