1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kreisbote Sonthofen

Bad Hindelang: Fahrstunde endet an einem Abhang

Erstellt:

Kommentare

Nahaufnahme eines deutschen Polizeiautos
Fahrschülerin stürzt mit Motorrad einen Abhang hinunter © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / thomas_koschnick.gmx.de

Bad Hindelang – Eine Motoradfahrschülerin verliert während einer Übungsfahrt die Kontrolle und stützt in einen Abhang.

Eine 23-jährige Fahrschülerin absolvierte am Dienstagvormittag ihre 29. Motorradfahrstunde. Bei der Übungsfahrt sollte sie von einem Parkplatz im Oberjoch auf die Fahrbahn einfahren. Dabei verlor sie jedoch die Kontrolle über das Motorrad, fuhr gerade über die Fahrbahn und stürzte anschließend einen kleinen Abhang hinunter.

Wie die Polizei berichtet, wurde die Fahrschülerin bei dem Unfall leicht verletzt, am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.

Lesen Sie auch: Familie macht Urlaub im Allgäu und prellt die Hotelrechnung

Auch interessant

Kommentare