1. Startseite
  2. Bayern
  3. Augsburg & Schwaben
  4. Kreisbote Sonthofen

Ofterschwang: Familie macht Urlaub im Allgäu und prellt die Hotelrechnung

Erstellt:

Kommentare

Fünfköpfige Familie von hinten
Symbolbild: Familie im Urlaub © halfpoint panthermedia

Ofterschwang – Eine vierköpfige Familie macht eine Woche Urlaub im Allgäu, ohne die Hotelrechnung zu bezahlen.

Eine vierköpfige Familie gönnte sich einen Hotelurlaub im Allgäu, miete sich hierfür drei Zimmer und speiste im hoteleigenen Restaurant. Nachdem die Urlaubswoche vorbei war, reiste die Familie ab, ohne die Hotel- und Restaurantrechnung von fast 2.000 Euro zu begleichen.

Trotz mehrfacher Zahlungsaufforderungen und Mahnungen wurden die offenen Forderungen nicht beglichen, weshalb das Hotel nun Anzeige wegen Betrugs erstattete, so die Polizeiinspektion Sonthofen. Der Vorfall hatte sich bereits im Januar diesen Jahres ereignet. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Familie zum Zeitpunkt des Hotelaufenthalts bereits zahlungsunfähig war.

Lesen Sie auch: Bad Hindelang: Fahrschülerin stützt in Abhang

Auch interessant

Kommentare