+
Symbolbild.

Schadenshöhe noch unklar

Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser

In Otting ist es am Dienstagabend zu einem heftigen Unwetter gekommen. In 80 Anwesen sind in der Nach auf Mittwoch Keller vollgelaufen.

Otting - Ein heftiges Unwetter am Dienstagabend hat die schwäbische Ortschaft Otting (Landkreis Donau-Ries) kurzzeitig überschwemmt. Nach Hagel und Starkregen standen rund 80 Haushalte bis zu einem Meter hoch unter Wasser. Dutzende Keller wurden von der Feuerwehr ausgepumpt. Drei Öltanks liefen aus. „Der Ort liegt in einer Mulde, in der sich das Wasser schnell gesammelt hat“, erklärte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Die 800 Einwohner des Dorfes blieben unverletzt. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet
Weil in seinem Freizeitpark vor dem sogenannten Horrorhaus echte Grabsteine standen, muss sich der Betreiber am Dienstag (13.30 Uhr) vor dem Amtsgericht in Kitzingen …
Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung …
Oberpfalz: Traktor kippt und stürzt Böschung herunter - mit fatalen Folgen
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: Polizei hat schlimmen Verdacht
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund

Kommentare