+

In geparkte Autos gekracht

Schwächeanfall am Steuer: Frau schwer verletzt

Bischofswiesen - Eine Autofahrerin ist am Mittwochnachmittag mit ihrem VW-Fox von der B20 abgekommen und vor dem Gebäude des Berchtesgadener Anzeigers gegen zwei geparkte Fahrzeuge geprallt.

Nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes wurde sie dabei schwer verletzt.

Den bisherigen Ermittlungen der Berchtesgadener Polizei zufolge war die Frau von Berchtesgaden kommend in Richtung Bischofswiesen unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve am Ortseingang von Bischofswiesen aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen den Randstein prallte, über den Bürgersteig und den Grünstreifen auf den Parkplatz des Berchtesgadener Anzeigers schleuderte und dort mit geparkten Fahrzeugen zusammenstieß.

Mitarbeiter eilten sofort aus dem Gebäude, leisteten Erste Hilfe und setzten bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf ab, die daraufhin um 13.53 Uhr das Rote Kreuz mit einem Rettungswagen und dem Berchtesgadener Notarzt zum Unfallort schickte. Da die Verletzte zunächst in ihrem Auto eingeschlossen war, musste die Freiwillige Feuerwehr Bischofswiesen ausrücken. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Verletzte bereits befreit. Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften und drei Autos vor Ort und konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken. Notarzt und Rettungsassistenten brachten die Verletzte nach medizinischer Erstversorgung ins Salzburger Landeskrankenhaus. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Jetzt kracht es: Wetter-Warnung für den Freistaat ausgesprochen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Jetzt kracht es: Wetter-Warnung für den Freistaat ausgesprochen
Interview mit Uwe Brandl: Pass-Antrag online? „In 10 bis 15 Jahren“
Uwe Brandl (CSU) hat viele Ämter. Vor allem mit der Umsetzung der Digitalisierung in den Rathäusern und Schulen ist er gar nicht zufrieden.
Interview mit Uwe Brandl: Pass-Antrag online? „In 10 bis 15 Jahren“
Rettung für ein Häuschen in der Judengasse
Die Kulturerbe-Initiative Bayern hat als erstes Objekt für eine Sanierung ein Häuschen ausgewählt, das eher unauffällig ist. Die Historiker messen ihm aber große …
Rettung für ein Häuschen in der Judengasse

Kommentare