Verehrer in die Falle gelockt

Mömbris/Aschaffenburg - Eine junge Frau hat in Mömbris (Landkreis Aschaffenburg) ihren Verehrer umgarnt und den Mann so in eine Falle gelockt.

Die Tat hatte die 19-Jährige zuvor mit ihrem gleichaltrigen Freund und einem weiteren Bekannten geplant, wie die Polizei Würzburg am Mittwoch mitteilte.

Am Dienstagabend hatte sich die junge Frau mit dem 23 Jahre alten Opfer verabredet. Sie gingen spazieren, am Ortsrand von Mömbris stand den beiden plötzlich ein Räuber gegenüber und bedrohte den 23-Jährigen mit einer Schreckschusspistole und einem Messer. Der Täter - der Bekannte der 19-Jährigen - nahm dem Lagerarbeiter mehr als 250 Euro und sein Handy ab und flüchtete.

Die sich weiterhin arglose gebende Frau rief daraufhin ihren Freund an und ließ sich und den beraubten Lagerarbeiter nach Hause fahren. Das Opfer alarmierte später die Polizei.

Die Ermittler kamen dem Räuber-Trio schnell auf die Schliche, das den Überfall von langer Hand geplant hatte. Bereits vor Monaten hatte die Frau den Lagerarbeiter kennen gelernt und ihm am Dienstagabend schließlich die Falle gestellt. Die drei Tatverdächtigen wurden festgenommen und legten Geständnisse ab. Danach kamen sie wieder auf freien Fuß. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt nun weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: S-Bahn-Strecken gesperrt - Bootfahrverbot auf Isar
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: S-Bahn-Strecken gesperrt - Bootfahrverbot auf Isar
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen

Kommentare