Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
1 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
2 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
3 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
4 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
5 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
6 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
7 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.
8 von 17
Nach einem Unfall im Landkreis Traunstein, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, suchten die Rettungskräfte ein Maisfeld nach möglichen verletzten Kindern ab.

Rettungseinsatz bei Traunstein

Frau bei Unfall schwer verletzt - Polizei sucht nach Kindern im Maisfeld

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag im Landkreis Traunstein. Eine Schwangere wurde schwer verletzt. Zunächst war unklar, ob sich auch kleine Kinder im Auto befanden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag bei Kirchanschöring im Landkreis Traunstein. Eine schwangere Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. 

Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden. Laut Polizei dürfte aber eine Vorfahrtsverletzung der Grund gewesen sein.

Da sich Kindersitze im Auto der Schwangeren befanden und nicht klar war, ob sich auch Kinder während der Fahrt im Auto befanden, wurde von der Feuerwehr und dem Rettungshubschrauber ein angrenzendes Maisfeld durchsucht.

Es konnte aber Entwarnung gegeben werden. Die Polizei bestätigte, dass sich keine Kinder bei dem Unfall im Auto befanden.  

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 10.30 Uhr zwischen Kirchanschöring und Leobendorf bei der Abzweigung nach Eschelbach. Der Mercedes der Schwangeren kollidierte mit einem Transporter, beide Fahrzeuge landeten bei dem Aufprall in einem Maisfeld.

Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die schwangere Frau im Mercedes hatte nicht so viel Glück und wurde schwer verletzt in das Krankenhaus nach Traunstein geflogen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schlimmer Brand bei Altötting - Feuer in Einfamilienhaus breitet sich schnell aus
In Kager (Kreis Altötting) ist am Samstagvormittag ein Großbrand ausgebrochen. Die Bilder.
Schlimmer Brand bei Altötting - Feuer in Einfamilienhaus breitet sich schnell aus
Radlader kippt an steilem Hang um - Fahrer in Klinik geflogen
Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall im Kreis Mühldorf. Der Fahrer eines Radladers wurde erheblich verletzt. 
Radlader kippt an steilem Hang um - Fahrer in Klinik geflogen
Tiefstehende Sonne als Unfallursache? Radler wird von Auto erfasst und stirbt
Ihm wurde offenbar die Vorfahrt genommen: Ein Fahrradfahrer (64) ist am Donnerstagabend nach der Kollision mit einem Pkw gestorben.
Tiefstehende Sonne als Unfallursache? Radler wird von Auto erfasst und stirbt
BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn
Rettungseinsatz auf der A73: Ein BMW-Cabrio überschlug sich am Donnerstagabend. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden, die beiden Frauen im Wagen befinden sich jetzt auf der …
BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn