10.000 Euro Sachschaden

Zug rast in Schafherde - 15 Tiere getötet

Essenbach - Der Regionalexpress 4082 musst im niederbayerischen Essenbach eine Vollbremsung einlegen. Der Grund: Schafe hatten dem Zug den Weg versperrt.

Der Lokführer löste noch eine Schnellbremsung aus, aber ohne Erfolg: Der Regionalexpress 4082 fuhr am Dienstagabend im niederbayerischen Essenbach (Landkreis Landshut) in eine Schafherde, die sich auf den Gleisen tummelte. 

Wie die Bundespolizei in Passau am Mittwoch weiter mitteilte, wurden bei dem Unfall 15 Schafe sofort getötet, zwei mussten wenig später von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden an der Lok wurde mit rund 10.000 Euro beziffert. Der Bahnverkehr zwischen Landshut und Plattling musste für eineinhalb Stunden eingestellt werden, es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten. 

Die Tiere waren von einer angrenzenden Weide ausgebrochen. Gegen ihren Besitzer laufen nun Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Der Dauerfrost bleibt Bayern treu: Die „russische Kältepeitsche“ bringt besonders am Wochenende und kommende Woche arktische Temperaturen in den Freistaat. Das kann …
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Eine Frau ist wegen eines Drogenprozesses vor Gericht erschienen und hat Crystal in ihrer Handtasche. Doch das ist nicht der einzige Fund der Polizisten.
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Einige Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg wurden bei Erdarbeiten in Sulzheim gefunden. Es wird ausdrücklich davor gewarnt dieses Gelände zu betreten.
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein
Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

Kommentare