Schwein gehabt und dabei doch Pech

Hösbach - Ein 19 Jahre alter Autofahrer hat Schwein gehabt und dabei Pech: Ein Unfall mit einem Wildschwein trägt ihm ein Strafverfahren ein.

Der Mann war nach Polizeiangaben kurz vor Mitternacht in Aschaffenburg einer Polizeistreife aufgefallen, da sein Kurzzeit-Kennzeichen just mit dem Tag auslief. Die Beamten ließen ihn weiterfahren mit dem dringenden Rat, nur noch die kurze Strecke bis nach Hause zu fahren. Dem folgte der Mann nicht - und verursachte rund eine halbe Stunde später einen Unfall. Er war auf die Autobahn Richtung Würzburg gefahren und prallte in der Ausfahrt Hösbach gegen ein Wildschein.

“Damit strafte die Wildsau den jungen Mann für die Ausschlagung des polizeilichen Rates quasi auf der Stelle - allerdings für einen hohen Preis!“, heißt es im Bericht der Aschaffenburger Polizei. Der 19-Jährige müsse nun mit einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Zulassung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz rechnen. Der Schaden am Auto belief sich dagegen auf einige hundert Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Eine Hundehalterin habe eine Fünfjährige eingeladen, ihren Hund zu streicheln. Das Tier biss plötzlich zu, die Halterin machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht …
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Oberbayerin wird Lotto-Millionärin und ist nicht überrascht: „Wundert mich überhaupt nicht, dass ...“
Mit einem Quersummenspiel aus ihrer Lieblingszahl wird eine Frau aus Oberbayern zur Millionärin. Überrascht ist sie nicht, die Zahl habe ihr schon immer Glück gebracht.
Oberbayerin wird Lotto-Millionärin und ist nicht überrascht: „Wundert mich überhaupt nicht, dass ...“
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund

Kommentare