Ein Mann steht in Handschellen neben einem Polizisten.
+
Nach dem Tod einer Frau in Schweinfurt wurden zwei Männer festgenommen. (Symbolbild).

Drama in Schweinfurt

Frau (55) tot in Wohnung entdeckt: Polizei nimmt zwei Männer fest - über Ursache wird bisher nur spekuliert

  • Katharina Haase
    vonKatharina Haase
    schließen

In Schweinfurt ist die Leiche einer Frau in einer Wohnung entdeckt worden. Die Polizei vermutet eine Gewalttat. Zwei Männer wurden bereits festgenommen.

  • In Schweinfurt wurde die Leiche einer Frau entdeckt.
  • Die 55-Jährige lag tot in einer Wohnung.
  • Zwei Männer wurden festgenommen.

Schweinfurt - In Schweinfurt in Unterfranken ist am Donnerstagabend (17. September 2020) eine Frau tot aufgefunden worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, lag die Leiche der 55-Jährigen in einer Wohnung. 

Wie die Ermittler bekannt gaben, wurden sie bereits um 17.15 Uhr am Nachmittag in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Cramerstraße nahe der Stadtgalerie gerufen. Wer den Notruf absetzte, ist derzeit nicht bekannt.

In der Wohnung, bei der er sich auch um den Tatort handeln soll, entdeckten Polizisten schließlich die Leiche der Frau (55). Zudem stießen die Beamten vor Ort auf zwei Männer aus der Familie der Frau, die sich ebenfalls in der Wohnung aufhielten. Die beiden 32 und 35 Jahre alten Männer wurden wegen des Verdachts auf eine Straftat von den Einsatzkräften festgenommen.

Tote Frau in Schweinfurt entdeckt: Ermittler sperren Tatort ab

Direkt im Anschluss begann die Spurensicherung vor Ort mit ihrer Arbeit. Kriminalpolizisten begannen im Anschluss mit der Spurensicherung. Um die Lage besser beurteilen zu können, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Die kriminalpolizeilichen Untersuchungen dauern an. Der Einsatzort um die Cramerstraße wurde abgesperrt. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Beamten gehen jedoch von einem Tötungsdelikt aus.

Die Polizei hat im mittelfränkischen Oberrimbach einen schrecklichen Fund gemacht. In einem Wald fanden sie eine 23-jährige tote Frau. Die Ermittlungen der Polizei laufen. In Nürnberg kam es am Freitagvormittag (18. September) zu einem Großeinsatz der Polizei. Ein junger Mann soll laut Zeugenaussagen mit einer Schusswaffe und einem Messer gesehen worden sein.

kah

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion