Schweinfurt

Im Koma wegen Kräutern

Schweinfurt - Nachdem drei Personen in Schweinfurt Kräuter konsumiert haben, schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr.

Nach dem Rauchen einer Kräutermischung schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr. Sie hatte zusammen mit einer Gleichaltrigen und einem 36-jährigen Mann in einer Wohnung in Schweinfurt die Kräuter konsumiert. Als eine der Frauen und der Mann anschließend zusammengebrochen waren, alarmierte die Dritte den Notarzt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
In einem Auto auf der A9 im Norden Bayerns fand sich eine schockierend gefährliche Waffe. Für zwei Burschen könnte der Fall übel ausgehen.
Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Wetter in Bayern: Extreme Kälte - Amtliche Warnung für zahlreiche Landkreise
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos könnte es in den nächsten Tagen neue Probleme geben. Dauerfrost ist vorhergesagt. Es gibt eine amtliche Warnung.
Wetter in Bayern: Extreme Kälte - Amtliche Warnung für zahlreiche Landkreise
Mann findet diese Karte in Würzburg – und geht sofort zur Polizei 
Ein junger Mann hat in Würzburg eine Karte gefunden. Als er den Inhalt entdeckte, machte er sich sofort auf den Weg zur Polizei.
Mann findet diese Karte in Würzburg – und geht sofort zur Polizei 
SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt
Polizei-Großeinsatz an einer Klinik in Deggendorf: Dort ist es am Freitag zu einer Geiselnahme gekommen. Wir berichten im Newsticker.
SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt

Kommentare