Feuerwehr
1 von 1

Schweinfurt

Rauch in Diskothek: 450 Menschen ins Freie gebracht

Schweinfurt - Schreck in der Partynacht: Wegen eines kleinen Brandes in einer Diskothek in Schweinfurt hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag rund 450 Besucher ins Freie gebracht. 

Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Elektroanlage im Dachgeschoss des Gebäudes in den frühen Morgenstunden vermutlich aufgrund eines Kurzschlusses Feuer gefangen. Starker Rauch breitete sich daraufhin in der Disco aus. 

Polizei und Rettungskräfte brachten die rund 450 Menschen auf einem benachbarten Parkplatz eines Supermarktes in Sicherheit.

dpa

Meistgesehene Fotostrecken

Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Wegen akuter Lawinengefahr wird Raiten im Landkreis Traunstein evakuiert.
Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
In Ginsham im Landkreis Rosenheim ist ein Auto ins Schleudern geraten und unter anderem in ein Wirtshaus gekracht.
Auto gerät ins Schleudern und kracht in Wirtshaus - Fotos
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Eine Lawine hat in Balderschwang im Allgäu ein Hotel getroffen. Die Schneemassen drückten Fenster ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. 
Hotel in Balderschwang von Lawine getroffen: Fotos
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder 
Der Winter hält Bayern weiter in Atem. Rettungskräfte kämpfen bis zur Erschöpfung gegen die Schneemassen. Die Bilder.
Kampf gegen die Schnee-Massen in Bayern - Bilder