BR-Sendemast

Schwelbrand: TV-Störungen in Oberbayern

München - Ein Schwelbrand in einem Sendemast des Bayerischen Rundfunks hat am Mittwochabend und in der Nacht zu Problemen beim Antennen-Empfang von Radio- und Fernsehprogrammen geführt.

Die Ausstrahlung verschiedener Programme war durch den Brand am Sendemasten für mehrere Stunden verhindert. Betroffen von den Störungen waren nach Angaben des Senders vom Donnerstag weite Teile Oberbayerns und möglicherweise auch München.

Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 94 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort, auch die Bergwacht war im Einsatz. Die Feuerwehr hatte im Zuge der Löscharbeiten am Sender Wendelstein die Leistung herunterfahren müssen. Dadurch waren verschiedene UKW-Frequenzen zwischen 20.15 und 1.30 Uhr nicht in Betrieb. Außerdem wurden Programme des Digitalradios DAB sowie des digitalen Antennenfernsehen DVB-T um kurz vor 22.00 Uhr für knapp eine Stunde abgeschaltet. Der Empfang über Satellit und Kabel sei nicht beeinträchtigt gewesen, hieß es. Durch eine verminderte Sendeleistung seien in den Morgenstunden weiterhin Probleme beim UKW-Empfang möglich. Der Schwelbrand war aus noch ungeklärter Ursache an Kabeln entstanden. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare