Schwere Verletzungen nach Discobesuch

Rohrdorf/Rosenheim - Ein Discoabend in Rohrdorf (Landkreis Rosenheim) endete für vier Besucher in einer Schlägerei. Ein Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 01.00 Uhr gerieten mindestens vier Männer am Samstag in eine Auseinandersetzung. Ein junger Mann aus Rohrdorf erlitt bei dem Streit schwere Schnittwunden im Kopf- und Halsbereich und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zwei Beteiligte der Schlägerei, unter ihnen der mutmaßliche Haupttäter, ergriffen die Flucht. Sie konnten jedoch am frühen Morgen festgenommen werden.

Zum genauen Tathergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08031/2000 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Der Sturm mit den heftigen Niederschlägen zieht auch am Samstag noch Folgen nach sich. Im Landkreis Passau wurde der Katastrophenalarm ausgerufen.
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt

Kommentare