News-Ticker: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

News-Ticker: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen
+
Laut Polizei haben zwei Menschen lebensgefährliche Verletzungen erlitten (Archivbild).

Schwerer Unfall auf der B26

Würzburg - Ein gescheitertes Überholmanöver auf der Bundesstraße 26 endete am Donnerstagabend mit drei Verletzten.

Eine 30 Jahre alte Frau wollte mit ihrem Auto einen Lastwagen überholen und prallte dabei frontal mit dem entgegenkommenden Kleinbus eines 31- Jährigen zusammen. Beide erlitten lebensgefährliche Verletzungen und konnten erst von Rettungskräften aus ihren völlig demolierten Autos befreit werden, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Ein 47- Jähriger fuhr kurz darauf mit seinem Auto in die verkeilten Fahrzeuge und wurde leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Einen unglaublichen Fund machte der Rosenheimer Zoll bei einer Fahrzeugkontrolle. Das Urlaubsmitbringsel wurde angeblich an einem Kiosk erworben. 
Illegale Urlaubsmitbringsel - Unglaublicher Fund
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Zehn Ponys konnten am Donnerstag ausbüxen, dabei hatten sie ungewöhnliche Fluchthelfer. Nach einigen Stunden Freiheit kehrten sie dann doch wieder zurück. 
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Hunderte Ecstasy-Tabletten haben Zollfahnder in Straubing gefunden. Die Drogendealer wählten für die Pillen ein ungewöhnliches Versteck. 
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
Bei einer Routinekontrolle stellten Zöllner fast eine halbe Tonne Shisha-Tabak sicher. Der Schmuggler sitzt nun wegen eines weiteren Delikts in Untersuchungshaft. 
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden

Kommentare