+
Der Fahrer musste im Wrack versorgt werden.

Fahrer im Wrack eingeklemmt

Schwerer Unfall auf der A8: Auto rast unter Lkw-Anhänger

Augsburg - Ein schwerer Unfall auf der A8 bei Augsburg hat am frühen Samstagmorgen einen Großeinsatz ausgelöst.

Gegen 5.10 Uhr ist die Berufsfeuerwehr Augsburg am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 8, Fahrtrichtung Stuttgart, Höhe der Rastanlage Augsburg Ost gerufen worden. Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren, der Fahrer konnte sich nicht aus dem Wrack befreien.

Der Notarzt kümmerten sich um die Erstversorgung. Die eingeklemmte Person konnte nur mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Dazu musste der Sattelzuganhänger angehoben werden.

Die verletzte Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 42.000 Euro. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Führerscheine gefälscht, Unfälle fingiert - Bande ausgehoben
Die Polizei hat einer bundesweit agierenden Bande das Handwerk gelegt, die gefälschte Führerscheine an Verkehrssünder verkauft und mit fingierten Unfälle Versicherungen …
Führerscheine gefälscht, Unfälle fingiert - Bande ausgehoben
Acht Verletzte nach Unfall auf A3 - wieder keine Rettungsgasse 
Mehrere Fahrzeuge sind verwickelt, die Strecke in Richtung Frankfurt musste kurzzeitig voll gesperrt werden.
Acht Verletzte nach Unfall auf A3 - wieder keine Rettungsgasse 
Kinderpsychiater werben für mehr unverplante Zeit in Sommerferien
Langeweile? Langeweile kann auch mal gut tun. Kinderpsychiater  werben für mehr nicht verplante Zeit in den Sommerferien. Um den „Akku“ wieder zu laden. 
Kinderpsychiater werben für mehr unverplante Zeit in Sommerferien
Wetter macht Bauern zu schaffen - Getreideernte durchschnittlich
Erst Trockenheit und nun ausgerechnet zur Erntezeit heftige Regengüsse: Angesichts der Wetterkapriolen erwarten die bayerischen Bauern in diesem Jahr eine mittelmäßige …
Wetter macht Bauern zu schaffen - Getreideernte durchschnittlich

Kommentare