+
Bei einem schweren Unfall auf der B20 bei Bayerisch Gmein wurde ein 22-Jähriger nur leicht verletzt.

Schwerer Unfall auf B20: 22-Jähriger verletzt

Bayerisch Gmain - Nur leichte Verletzungen hat sich ein 22-Jähriger bei einem schweren Unfall auf der B20 zugezogen. Er prallte mit dem Heck seines Wagens gegen einen Baum. Das Auto ist nur noch Schrott.

Ein 22-Jähriger aus Schneizlreuth hat einen schweren Verkehrsunfall auf der B20 zwischen Hallthurmer Berg und Bayerisch Gmain wie durch ein Wunder leicht verletzt überstanden. Der Autofahrer war aus bisher noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und mit dem Heck seines Wagens gegen einen Baum geprallt. Rotes Kreuz, Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Die Bilder vom Rettungseinsatz

Die Bilder vom Unfall auf der B20

Nach Angaben der Polizeiinspektion Bad Reichenhall war der 22-Jährige mit seinem Auto von Bischofswiesen kommend in Richtung Bayerisch Gmain unterwegs, als er nach dem Hallthurmer Berg aus bisher nicht geklärter Ursache ins Schleudern geriet, zwei neben der Fahrbahn stehende Bäume streifte und schließlich mit dem Heck gegen einen weiteren Baum prallte. Hinzukommende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Der leicht verletzte Autofahrer wurde nach medizinischer Erstversorgung vom BRK zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mit drei Fahrzeugen vor Ort; sie sicherten die Unfallstelle ab, entfernten das Autowrack von der Straße, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigten die Fahrbahn. Die B20 musste während der Rettungs- und Bergearbeiten für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Polizei Bad Reichenhall nahm den Unfall auf. Am Fahrzeug des 22-Jährigen entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende

Kommentare