Personen eingeklemmt

Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer

Gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Achenmühle und Frasdorf im Landkreis Rosenheim. Die Kreisstraße ist gesperrt.

Frasdorf - Die Kreisstraße RO 5 zwischen Achenmühle und Frasdorf ist nach einem schweren Unfall komplett gesperrt. Bei einem Frontalzusammenstoß sollen Personen verletzt und eingeklemmt worden sein. 

Feuerwehren, Rettungsdienste und Polizei sind vor Ort im Einsatz. Rosenheim24.de* hat eine aktuelle Aufnahme vom Unfallort.

In Folge des Unfalls kam es zudem zu einer Staugefahr auf der nahegelegenen A8 in Richtung Salzburg. Gaffer sollen sich dort positioniert haben, um die Unfallstelle zu begaffen.

mm/tz

*Rosenheim24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach diversen Unregelmäßigkeiten: Ansbachs Klinik-Chef Helmut Nawratil muss gehen
Wegen Unregelmäßigkeiten bei den Bezirkskliniken Mittelfranken ist Klinik-Chef Helmut Nawratil am Dienstag mit sofortiger Wirkung freigestellt worden.
Nach diversen Unregelmäßigkeiten: Ansbachs Klinik-Chef Helmut Nawratil muss gehen
Nürnberg: Tod nach Auseinandersetzung mit Security - Ursache noch unklar
Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit Securitys ist in Nürnberg ein 51-Jähriger gestorben.
Nürnberg: Tod nach Auseinandersetzung mit Security - Ursache noch unklar
Oberfranken: Schwerer Brand in Bauernhaus - Ursachen unklar
Beim Brand eines Bauernhauses im oberfränkischen Lichtenfels ist am Dienstag ein Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden.
Oberfranken: Schwerer Brand in Bauernhaus - Ursachen unklar
Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit
Grenzpolizisten haben bei Bergen (Landkreis Traunstein) zwei Schleuser gestoppt und aus einem engen Versteck in deren Auto drei Migranten befreit.
Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit

Kommentare